Image

DIE ENERGIEWENDE

LIVE

ERLEBEN

gefördert durch
Quirinus Forum gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie

QUIRINUS FORUM IN HEPPENDORF

Das QUIRINUS Forum in Heppendorf hat sich in den letzten Jahren zum deutschlandweit führenden Standort für regionale Energiesicherheit fortentwickelt – und das inmitten der Kulisse des Strukturwandels. Denn das QUIRINUS Forum liegt im Rheinischen Revier, nur wenige Kilometer von der Abbruchkante des Braunkohletagebaus Hambach entfernt.

Das QUIRINUS Forum in Heppendorf ist eine zentrale, unabhängige, themenbezogene Anlaufstelle für Fach- und Führungskräfte sowie Entscheider aus Politik, Verwaltung, kommunalen Einrichtungen, von Netzbetreibern, Betreibern Kritischer Infrastrukturen und energiesensitiven Unternehmen. Hier können Sie sich

  • unabhängig informieren und Handlungsbedarfe ermitteln,
  • in Verbundprojekte frühzeitig einbringen und mit Lösungspartnern vernetzen,
  • das notwendige Fachwissen erschließen und
  • die Energiewende live im Reallabor erleben.

Die Zukunft fördern

Land fördert deutschlandweit erstes Kompetenzzentrum für regionale Energiesicherheit

Die Kölner Regierungspräsidentin Gisela Walsken übergab am 25. Mai 2020 im Beisein von Michael Geßner, Abteilungsleiter VI Energie im MWIDE (Ministerium für Wirtschaft und Energie NRW) sowie dem Landrat des Rhein-Erft-Kreises, Michael Kreuzberg, den Bürgermeistern Andreas Heller (Elsdorf), Sascha Solbach (Bedburg) und Volker Mießeler (Bergheim) und dem Geschäftsführer der Zukunftsagentur Rheinisches Revier (ZRR), Ralph Sterck, den Förderbescheid für das Projekt QUIRINUS-Forum an den geschäftsführender Gesellschafter der SME, Kurt Vetten.
Image

-> Laden Sie sich hier die Pressemitteilung zur Überreichung des Förderbescheides als PDF herunter.

Die Zusage der Förderung für das Projekt QUIRINUS-Forum stieß auf ein durchweg positives Echo.

MIT ENERGIE IN DIE ZUKUNFT

Das QUIRINUS Forum ist ein Ort des Wissens, der Innovation, der Begegnung und des Erlebens der Energiewende.

Kontaktformular

Füllen Sie bitte die Pflichtfelder aus.
Füllen Sie bitte die Pflichtfelder aus.
Füllen Sie bitte die Pflichtfelder aus.
Füllen Sie bitte die Pflichtfelder aus.